Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2831
Anzahl Beitragshäufigkeit
5299171
   

Kommt die Goalball-WM nach Rostock? Startschuss für die Bewerbung um die WM 2026

Details

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat sich gemeinsam mit dem Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport Mecklenburg-Vorpommern (VBRS M-V) und dem RGC Hansa als Zentrum des Goalballs in Deutschland und Europa etabliert. Nun soll mit der IBSA Goalball Weltmeisterschaft ein ganz großes Sportereignis nach Mecklenburg-Vorpommern geholt werden.

Weiterlesen: Kommt die Goalball-WM nach Rostock? Startschuss für die Bewerbung um die WM 2026

Große Resonanz beim Vereinsstammtisch

Details

Eine breite Resonanz erfuhr der erste Tag der Vereine. Am Donnerstag-Abend trafen sich über 40 Vereinsvertreter aus Malchin und der Umgebung. Die Treffen soll es nun regelmäßig geben.

Weiterlesen: Große Resonanz beim Vereinsstammtisch

Lokalmatadoren können Auftaktsiege nicht vergolden

Details

Fast hätte es für die ganz große Überraschung gereicht, doch ganz ohne Außenseiter kam der MeckSchweiz-Cup der C-Junioren nicht aus. Trotz vielversprechendem Start schaffte es keine lokale Größe in die Ko-Phase, die auch die Favoriten von der TSG Neustrelitz und Blau Weiß Greifswald nahmen den Siegerpokal nicht mit nach Hause.

Weiterlesen: Lokalmatadoren können Auftaktsiege nicht vergolden

Mini-Sporties sind keine Bewegungsmuffel

Details

Ein Bewegungsgipfel in Berlin war nötig. Gegen den Bewegungsmuff helfen vor allem coole Angebote für jedermann.

 

Immer donnerstags lädt der FSV Malchin gemeinsam mit engagierten Eltern zum Rum-Tollen in der Sporthalle ein. Die Sport-Initiative wird toll angenommen.

Weiterlesen: Mini-Sporties sind keine Bewegungsmuffel

Nationaler Bewegungsgipfel rückt nach über zwei Jahren Corona-Pandemie Sportangebote in den Mittelpunkt

Details

„Ein wichtiges Aufbruchssignal für den Sport nach zwei Jahren Pandemie, in denen der Sportbetrieb und das Vereinsleben stark eingeschränkt waren“, sieht Sportministerin Stefanie Drese im „Nationalen Bewegungsgipfel“, der am (Dienstag in Berlin stattgefunden hat. Drese nahm persönlich am ersten Gipfel dieser Art teil, der vom Bundesministerium für Gesundheit sowie dem für Sport zuständigen Bundesinnenministerium organisiert wurde.

Weiterlesen: Nationaler Bewegungsgipfel rückt nach über zwei Jahren Corona-Pandemie Sportangebote in den...

Fußballschule: erste Anmeldungen eingetroffen

Details

Eine ganze Woche Fußball in den Ferien: Die Audi-Schanzer-Fußballschule kommt auch im Jahr 2023 wieder nach Malchin. Die ersten Anmeldungen sind bereits eingetroffen.

Weiterlesen: Fußballschule: erste Anmeldungen eingetroffen

Sportministerin Drese lobt unverzichtbare Arbeit der Sportvereine und verleiht die Sportplakette des Landes

Details

Sportministerin Drese hat anlässlich der 27. Landesturnschau in Rostock die Resilienz und das Engagement der Sportvereine während der vergangenen Pandemiejahre gelobt. Gleichzeitig betonte sie die Notwendigkeit, die Sport- und Bewegungsförderung vor allem bei Kindern und Jugendlichen nun vermehrt in den Fokus zu stellen.

„Dass die Sportvereine in Mecklenburg-Vorpommern glücklicherweise insgesamt ihre Mitgliederzahlen in der Corona-Zeit stabil halten konnten, spricht für die Qualität und Wichtigkeit dieser Angebote. Ich möchte mich bei den vielen Ehrenamtlichen im Sportbereich ganz herzlich dafür bedanken, dass Sie ihre Vereine und Trainingsgruppen gut durch die Krise gesteuert haben“, betonte Drese. Dennoch habe die Pandemie sichtbare Dellen hinterlassen, so Drese.

Weiterlesen: Sportministerin Drese lobt unverzichtbare Arbeit der Sportvereine und verleiht die Sportplakette...