Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2499
Anzahl Beitragshäufigkeit
3672039
   

Malchiner und Bützower Minis feiern Geister-Blitz-Turnier

Details

Besondere Situationen erfordern besondere Fußball-Turniere. Damit die Hallensaison nicht ein zweites Jahr ins Wasser fällt, lud der FSV Malchin am Sonnabend zu einem Geister-Blitz-Turnier.

Der Kreisfußballverband hat die beliebten Wettbewerbe in der Halle längst abgesagt. Der Landesfußballverband plant noch, seine Vorrunden und Endrunde zu spielen. Ob dies klappt, steht in den Sternen. Der Hallenkick hat nicht nur für die Erwachsenen Fußballer einen besonderen Reiz. Auch Kinder und Jugendliche finden das Hallenspektakel stehts spannend und interessant.

Weiterlesen: Malchiner und Bützower Minis feiern Geister-Blitz-Turnier

E-Junioren wollen in der punktspielfreien Zeit fleißig bleiben

Details

Mit einem 8:2-Erfolg beim MSV Groß Plasten setzen die Malchiner E-Junioren ihre Erfolgsserie fort. Mit dem Sieg zieht die Mannschaft in das Viertelfinale des Kreispokals ein. Ganz zu Ende ist die Hinrunde der Malchiner E-Junioren noch nicht. Anfang Dezember steht ein weiteres Pokalspiel an. Die Kinder des Geburtsjahrgang 2011 und 2012 haben eine tolle sportliche Entwicklung genommen.

Weiterlesen: E-Junioren wollen in der punktspielfreien Zeit fleißig bleiben

Nach 0:3 noch 3:3 und keine Punkte

Details

Das letzte Punktspiel des Jahres war ein würdiger Abschluss. Die Malchiner B-Junioren boten im Warener Müritzstadion eine durchweg starke Leistung. Das 4:3-Siegtor für den Platzherr fiel aus dem Nichts. Die Hinrunde der B-Junioren-Landesliga ist planmäßig beendet. Der SV Waren 09 und der Malchiner FSV beschlossen die Runde mit einem Nachholspiel. Dieses Duell hatte es in sich und hätte auch einen anderen Ausgang als das 4:3 für die 09er verdient gehabt.

Weiterlesen: Nach 0:3 noch 3:3 und keine Punkte

FSV-B-Junioren sind jetzt Fünfter

Details

Die Malchiner B-Junioren konnten sich in der Landesliga (vorerst) auf Platz 5 vorarbeiten. Am Sontag bildete der erste Heimsieg der Saison die Grundlage für diesen Sprung in der Tabelle. Man kam nicht Drumherum einen „Man oft he Match“ zu küren. In dem zähen Duell hatten die Platzherren zwar die Oberhand und gestatten dem PSV Röbel kaum gefährliche Aktionen, im Angriff jedoch blieb vieles Stückwerk bei den Gastgebern.

Weiterlesen: FSV-B-Junioren sind jetzt Fünfter

Sechs Tore der jungen A-Junioren gegen Thürkow

Details

Im Landesliga-Derby der A-Junioren drehten die Malchiner den Hinspiel-Spieß um. Mit 6:3 bezwangen die Youngster der 1919er die SG Jördenstorf/Thürkow und glänzten mit herrlich herausgespielten Treffern. Kaum etwas hatte die Jördenstorf/Thürkow dem flotten Passspiel des FSV Malchin entgegenzusetzen. Schon zur Pause führten die Malchiner klar mit 4:0 und lieferten eine ungewohnte Vorlage für das, was sich am Nachmittag im Spiel der Herren wiederholen sollte.

Weiterlesen: Sechs Tore der jungen A-Junioren gegen Thürkow

A-Junioren: Starker Leistung fehlt der Ertrag

Details

Hafen Rostock musste lange zittern. Die Spitzenmannschaft der A-Junioren-Landesliga hatte am Sonnabend beim Malchiner FSV einiges an Nerven lassen müssen. Die 1919er boten eine kluge Leistung und waren mehrfach nah an der Überraschung dran. Trotz der am Ende verdienten 2:0-Niederlage war Malchins Trainer Marcus Budniak mit dem Auftritt seiner Youngster zufrieden.

Weiterlesen: A-Junioren: Starker Leistung fehlt der Ertrag

Malchow behält die Spitze, Malchin verpasst den Start

Details

Das Landesliga-Derby der B-Junioren entschieden die Malchower Blitzstarter. Beim FSV Malchin legten die Inselstädter los wie die Feuerwehr und führten bereits nach 15 Minuten mit 3:0.

Der Malchower SV kann in der B-Jugend-Landesliga seine Spitzenposition behaupten. Mit einem Auswärtssieg beim FSV Malchin bleibt die Truppe mit nun 13 Punkten an der Spitze. Im Nacken sitzen dem MSV allerdings der FC Neubrandenburg 04 II, der mit gleicher Punktzahl ein Spiel weniger absolvierte, und auch der SV Waren 09 (12 Punkte). Um den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle ist hingegen der FSV Malchin bemüht.

Weiterlesen: Malchow behält die Spitze, Malchin verpasst den Start

   

News