Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Informieren und spenden: „Nachwuchsförderer - für den Nachwuchsfußball in Malchin“ auf betterplace.org öffnen.

   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2451
Anzahl Beitragshäufigkeit
3443032
   

E-Junioren: Tor- und Fußballlaune vor Saisonbeginn

Details

Es war die Güstrower Testspiel-Woche. Viele Nachwuchsvergleiche gab es in der zurückliegenden Woche zwischen dem FSV Malchin und dem Güstrower SC. Den Abschluss bildete am Sonntag die E-Junioren, bei einem interessanten Leistungsvergleich. Viel Organisationsarbeit steht für die Nachwuchstrainer in diesen Tagen auf dem Programm. Die Corona-Pause hat zu einigen Abgängen geführt, wenige Jungs und Mädchen haben das Interesse am Sport verloren. Es gilt sich für die Saison zu wappnen. Die Mannschaften müssen neu strukturiert werden obendrein gilt es Neuzugänge zu integrieren.

Weiterlesen: E-Junioren: Tor- und Fußballlaune vor Saisonbeginn

B-Youngster starten mit Testsieg in die Vorbereitung

Details

Die Malchiner B-Jugend ist auf dem Platz zurück. Am Sonntag konnte die Mannschaft einen 3:0-Testspielsieg beim Demminer SV 91 feiern. Schon in dieser Woche geht’s für die Rot-Weißen weiter mit der Vorbereitung auf die Saison. Es war das Malchiner Ensemble aus den Jahrgängen 2005 und 2006 welches am Sonntag den Startschuß in die neue Saison legte, die Coronapause beendete. Am Dienstag, dann gegen den FC Förderkader sowie am Samstag im Heimspiel gegen den SV Abtshagen, stehen die nächsten Termine auf dem Testplan. Die schwere Landesliga-Saison, die FSVer werden fast ausschließlich mit den jüngeren Jahrgang in die Punktspiele gehen, startet dann Mitte August.

Weiterlesen: B-Youngster starten mit Testsieg in die Vorbereitung

Malchiner Landesliga-Nachwuchs in den Startlöchern

Details

Jede Menge Landesliga-Fußball dürfen sich die Malchiner freuen. Der Verein ist neben den Herren-Team, dem Aushängeschild, mit vier Nachwuchsmannschaften in der Landesliga vertreten. Die Saison beginnt für die Nachwuchskicker am 15. August. Allmählich jucken die Zehe bei den Knirpsen des Malchiner FSV. Die Vorbereitung auf die neue Saison hat in allen Altersklassen schon scharfe Konturen angenommen. Erste Testspiele nach der lange Corona-Pause sind noch in den Ferien geplant.

Weiterlesen: Malchiner Landesliga-Nachwuchs in den Startlöchern

Einen echten Knipser für die B-Jugend

Details

In der neuen Saison wollen die B-Junioren des Malchiner FSV sich keineswegs sportlich verstecken. Damit die Elf für die neue Saison noch mehr Rückenwind erhält, unterstützt nun ein echter Knipser das Trainerteam. Velimir Jovanovic will den Malchiner Nachwuchs fördern.

Weiterlesen: Einen echten Knipser für die B-Jugend

C-Junioren wollen den Staffelsieg perfekt machen

Details

Wie überall, ruht auch der Ball bei den Malchiner C-Junioren. Die Mannschaft und das Trainerteam halten sich für einen Re-Start fit. Wann genau und ob überhaupt der Ball wieder rollt, steht derzeit noch in den Sternen. Da die erste Saisonhälfte nicht abgeschlossen ist, stehen für die FSVer noch drei Hinrundenspiele auf dem Proggramm. Nossentiner Hütte, PSV Röbel und FSV Einheit Ueckermünde heißen die kommenden Gegner bei einem sportlichen Beenden der Hinrunde. Nach den drei Spielen wird die Saison beendet und die entsprechenden Platzierungen gewertet. Für die C-Junioren geht es daher um den Staffelsieg.

Weiterlesen: C-Junioren wollen den Staffelsieg perfekt machen

FSV-D-Junioren im Vorbereitungsmodus

Details

Es bewegt sich etwas. Längst rollt der Ball wieder im Malchiner Fußballer-Nachwuchs. Über neue Regenjacken dürfen sich die Landesliga-D-Junioren freuen. Die neue Saison steht bereits im Fokus. Wenn Mitte August dann auch endlich wieder Punktspiele stattfinden, dürfen sich die Malchiner D-Junioren über frische Klamotte freuen. Die 10 und elfjähirgen Fußballer erhielten Unterstützung der der Stadtvertreter-Fraktion der Partei „Die Linken“.

Weiterlesen: FSV-D-Junioren im Vorbereitungsmodus

Kaderathleten des Landes dürfen wieder uneingeschränkt trainieren

Details

 

Mecklenburg-Vorpommerns Nachwuchsathleten dürfen ab sofort öffentliche und private Sportanlagen für den Trainings-, Spiel- und Wettkampfbetrieb wieder nutzen, unter Einhaltung von strengen Hygienevorgaben. Dies gilt für alle olympischen, paralympischen, deaflympischen und nichtolympischen Sportarten mit dem Status Landeskader, jedoch weiterhin ohne Zuschauer. Bisher war das uneingeschränkte Training nur Bundeskadern und Berufssportlern vorbehalten.

Weiterlesen: Kaderathleten des Landes dürfen wieder uneingeschränkt trainieren

   

News