Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
1920
Anzahl Beitragshäufigkeit
1553389
   
   
   

Sportlerball: Tanzen für ein großes Ziel

Details

Der Sportlerball 2018 für einen Shuttle – ein rot-weißes natürlich. Der Ticketverkauf für den Sportlerball, terminisiert auf den 10.November 2018, hat noch nicht begonnen. Das Interesse an der Rot-Weißen Ballnacht ist riesig. Der Vorverkauf startet Ende Oktober. Einen Verkauf an der Abendkasse wird es nicht geben. Mit dem Sportlerball startet der FSV Malchin in sein Besonderes Jubiläum.

Weiterlesen: Sportlerball: Tanzen für ein großes Ziel

Neue Chefin: Tobekids laden donnerstags zum Spielplatz

Details

Einmal in der Woche öffnet der FSV Malchin die Halle für die Tobekids. Am Donnerstag (18.10.) öffnet das Sportangebot unter einer neuen Leitung. Die Herbstsaison ist eröffnet und mit ihr die Tobezeit. Wenn es draußen beginnt ungemütlich zu werden, ein Spielplatzbesuch nicht mehr lohnt und es den Kleinsten an Alternativen fehlt sich auszutoben, hat der Malchiner FSV ein Angebot bereit. Das rot-weiße Tobeland des FSV 1919 Malchin wird am Donnerstag nach einer großen Pause wieder die Türen der Sporthalle Am Zachow öffnen. Beginn ist um 15:30 Uhr.

Weiterlesen: Neue Chefin: Tobekids laden donnerstags zum Spielplatz

Große Aufgaben für Malchiner Teams

Details

Ganz spät am Freitag-Abend wird der FSV Malchin den vierten Spieltag der Verbandsliga einläuten. Die Malchiner Truppe beim Güstrower SC auf die Probe gestellt. Anstoß ist um 20:30 Uhr unter Flutlicht.

 

Noch vollkommen unbefleckt ist die Weste des Güstrower SC in dieser Saison. Fünf Spiele, fünf Siege sprechen eine powerbehaftete Bilanz. Seit dem Holger Scherz am Ruder der Barlachstädter steht, geht’s stetig bergauf. Dieser Aufgabe muss sich der Malchiner FSV stellen. Ein Ziel zu formulieren scheint schwer.

Weiterlesen: Große Aufgaben für Malchiner Teams

Kogge wieder im Block-Stadion zu Gast

Details

Die Pokalpause nutzt der FSV Malchin für einen Leckerbissen. Die Show steht nicht im Fokus, vielmehr wollen die 1919er sich für die Mittelstrecke der Saison einskalieren. Für Fußball-Fans ist es sicherlich ein Highlight. Der FC Hansa Rostock kommt am Freitag nach Malchin. Im Malchiner Walter-Block-Stadion wird die U19 Mannschaften des Drittligisten aufkreuzen. Die Jungs aus dem Nachwuchsleistungszentrum Des Koggen-Klubs belegen in der Regionalliga derzeit den zweiten Tabellenplatz und werden stürmisch an der Peene erwartet.

Weiterlesen: Kogge wieder im Block-Stadion zu Gast

Größter Spielplatz der Stadt zum Kinderfest

Details

Riesenrutsche, Slack-Line, Kinderschminken, heiteres Treiben überall – wo sonst dem runden Leder hinterher gejagt wird, fand am Freitag die erste Malchiner Kindertagsfeier statt. Der Malchiner FSV feierte ein großes Fest. Die Spielplatz-Situation der Stadt Malchin wird in den sozialen Medien heftig kritisiert. Der schönste Spielplatz der Stadt war am 1. Juni im Malchiner Walter-Block-Stadion zu finden.

Weiterlesen: Größter Spielplatz der Stadt zum Kinderfest

FSV Malchin 2001 verteidigt Titel

Details

Der FSV Malchin aus dem Jahre 2001 hat den Pokal beim 26. Traditionsturnier erfolgreich verteidigt. Dabei blieb es bis zum Schluss spannend, wer den Pott mit nach Hause nimmt. Die 2001er blieben cool und feierten auch in diesem Jahr den Triumph.

Weiterlesen: FSV Malchin 2001 verteidigt Titel

Rettungsschwimmer mit tollem Trainingslager

Details

Wenn sie eingreifen müssen, wird es brenzlig. Darum ist Erkennen von Gefahrenquelle und die Prävention von lebensbedrohlichen Maßnahmen mindestens genauso wichtig. Damit die Gäste an den Ostseestränden ihr Badevergnügen sicher genießen können, wurde im Friedländer Schwimmbad geschuftet.

 

27 Kinder und Jugendliche streben eine Rettungsschwimmer-Ausbildung an. Das sonnige Pfingstwochenende wurde zur Generalprobe für den Tourismus an der Ostsee. Für die Knirpse der DRK-Wasserwacht hingegen galt es in einem mehrtägigen Trainingslager körperliche Voraussetzungen zu schulen, theoretische Grundlagen zu legen und Prüfungen abzulegen. Das Tauchen in eine Tiefe über eine Strecke von 25 Metern erfordert Kondition und eben viel Übung. Im Friedländer Freibad fanden nicht nur Mia, Till, Quinn und ihre Betreuer, wie bereits in den vergangenen Jahren, beste Bedingungen für eine umfangreiche Schulung am und im Wasser.

Weiterlesen: Rettungsschwimmer mit tollem Trainingslager

   
   
   

News