Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2890
Anzahl Beitragshäufigkeit
5619458
   

D-Youngster mit 3:3 beim Vierten

Details

In der oberen Tabellenhälfte der Landesliga konnten sich die Malchiner D-Junioren festsetzen. Beim Tabellendritten Pasewalker FV glückte ein 3:3-Remis. Es war sogar mehr drin für die quirligen FSVer. Auf dem Pasewalker Nebenplatz konnten sich die Peenestädter in der zweiten Hälfte steigern und zwei frühe Rückstände drehen. Mit der letzten Aktion wäre dann fast sogar noch der Lucky Punch zum Siegtreffer gelungen.

Weiterlesen: D-Youngster mit 3:3 beim Vierten

Großer Fußball-Tag der Bambinis

Details

Großer Fußball-Trubel herrschte am Sonntag auf dem Malchiner kunstrasenplatz. Der FSV Malchin war Gastgeber eines Bambini-Turniers und hatte acht Teams zu Gast. Für die Knirpse des Gnoiener SV war es eine kurze Nacht. Manch einer der Schützlinge von Matthias Wieting hatte vor Aufregung kaum ein Auge zu gemacht. Schließlich stand das allererste Fußball-Turnier der Warbelstädter ins Haus.

Weiterlesen: Großer Fußball-Tag der Bambinis

MV-Talente zeigen in Bargeshagen ihr Können

Details

Für Mattheo Linde und Arthur Gödecke-Saballus war es ein besonderer Maifeiertag. Die 12-Jährigen Fußballer traten beim großen Sichtungsturnier in Bargeshagen an. Die Talentezentren Mecklenburg-Vorpommerns duelleierten sich am 1. Mai in einem Sichtungsturnier, in dem sich die besten Spieler des 2011er Jahrgangs aus Mecklenburg-Vorpommern trafen. Die Stützpunkte, in denen die fleißigsten und talentiertesten Fußballer im Rahmen des DFB-Stützpunktprogramms gefördert und trainiert werden, bildeten vier Teams. Komplettiert wurde das Teilnehmerfeld von Hansa Rostock und Holstein Kiel.

Weiterlesen: MV-Talente zeigen in Bargeshagen ihr Können

Spitzenspiel mit kleinem Fußball-Wunder

Details

Ein kleines Fußballwunder erlebten die Malchiner D-Junioren. Gegen den FC Neubrandenburg lagen die kleinen 1919er schon 4:0 zurück und feierten am Ende ein grandioses Comeback. In der Fußball-Landesliga war der Malchiner Kunstrasenplatz Schauplatz für ein Spitzenspiel.

Weiterlesen: Spitzenspiel mit kleinem Fußball-Wunder

Spitzenreiter eine Nummer zu groß

Details

Der siebte Streich glückte nicht. Gegen den Tabellenführer müssen die Malchiner A-Junioren eine deutliche Klatsche einstecken. Doch auch die 1919er hatten in dem Duell ihre Phasen. Den Unterschied zu einer Spitzenmannschaft kredenzten die Neustrelitzer gleich zu Beginn.

Weiterlesen: Spitzenreiter eine Nummer zu groß

D-Junioren mit fixem Doppel-Spieltag

Details

Nach dem Spitzenspiel ist vor dem Spitzenspiel. Am Freitag musste die Malchiner Landesliga-Vertretung bei Blau-Weiß Greifswald antreten. Im Duell des Tabellendritten gegen den Vierten hatten die kleinen FSVer durchaus ihre Momente, mussten am Ende jedoch eine verdiente 3:1-Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen: D-Junioren mit fixem Doppel-Spieltag

Eindeutiges Viertelfinale - Malchiner C vor neuen Herausforderungen

Details

Die Malchiner C-Junioren sind top in die Rückrunde gekommen. Am Sonntag feierte die Mannschaft einen ungefährdeten Sieg im Pokalspiel und steht hier nun unter den besten vier Kreisvertretern. So richtige Pokalspielatmosphäre kam auf dem Malchiner Kunstrasen am Sonntag nicht auf. Zu eindeutig war die Angelegenheit im Viertfinalspiel.

Weiterlesen: Eindeutiges Viertelfinale - Malchiner C vor neuen Herausforderungen