Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2223
Anzahl Beitragshäufigkeit
2180238
   

5 A-Junioren verstärken den FSV

Details

Endlich Männerspieler. Hannes Klepper und seine vier ehemaligen A-Junioren Kollegen können es kaum erwarten bei den Herren loszulegen. Möglich macht dies eine Sonderregelung. Der schmale Kader des FSV Malchin erhält Verstärkung. Fünf A-Junioren werden sofort den Herrenbereich aufmischen.

Weiterlesen: 5 A-Junioren verstärken den FSV

Torefest: Malchin versus Förderkader 6:4

Details

Zehn Tore in einem Spiel. Es war ein irres Testmatch, welches sich die 1919er und der FC Förderkader lieferten. Vor allem beide Angriffsreihen machten den Zuschauern Freude.

Der Tabellensiebte der Fußball-Verbandsliga und der Spitzenreiter der Landesliga Ost lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Die Platzherren hatten mit ihrem mutigen Auftritt den Gegner mehrfach geschockt. Am Ende wurde das Spiel knapper als es der 4:0-Pausenvorsprung aussagte. Yannik Weder und Philipp Meier, beide Ex-FSVer hatten nach dem Abpfiff im Vereinsheim der Rot-Weißen noch ihren Spaß. Es galt mit alten Weggefährten zu plaudern. Von den 90 Minuten zuvor war gerade der erste Part nicht nach dem Geschmack der Förderkader-Schützlinge. Eine blendende Mentalität und vor allem Spielwitz darf man den Rostockern dennoch attestieren.

Weiterlesen: Torefest: Malchin versus Förderkader 6:4

Förderkader Rene Schneider prüft den FSV Malchin

Details

Da die Verbandsliga deutlich früher in die Saison einsteigt, nutzt der FSV Malchin den schiefen Spielplan um gegen Top-Gegner zu testen. Wieder kommt eine Mannschaft aus der höchsten Liga Mecklenburg-Vorpommerns an die Peene mit der sich die 1919er messen wollen.

 

Beinahe stündlich beobachtet man beim FSV Malchin den Kunstrasenplatz. Nach der Verlegung vom zurückliegenden Wochenende soll am Sonnabend der erste Heimauftritt erfolgen. Geplanter Anstoß ist 13.30 Uhr auf dem Kunstrasen. Derzeit gehen die Verantwortlichen bei den 1919ern fest davon aus, dass das Spiel am Vereinsheim stattfindet. Es gibt noch kleinere Stellen auf der Spielfläche, welche zugefroren sind. Bis Sonnabend dürften diese abgetaut sein. So der Plan der Rot-Weißen.

Weiterlesen: Förderkader Rene Schneider prüft den FSV Malchin

3:3 im ersten Test: FSV beendet Winterpause

Details

In Grimmen zu gewinnen ist nicht leicht. Die FSV-Männer standen im ersten Test des Jahres kurz davor diesen Coup zu landen. Als Hannes Kulartz in der 80. Minute nach tollem Assist von Ole Meyer das 3:1 erzielte, schien das Spiel den verdienten Sieger gefunden zu haben... Schien. Die Grimmener brauchten am Ende nicht so viele Chancen wie die 1919er um drei Tore zu erzielen. Ein Doppelpack (82./84.) brachte den 3:3-Endstand.

Weiterlesen: 3:3 im ersten Test: FSV beendet Winterpause

FSV Malchin vor dem FCN beim Teterower Pokal

Details

 

Schon Stammgast im Halbfinale des Teterower Turniers ist der FSV Malchin. Diesmal gelang auch der ganz große Coup. Auch weil der FSV das nötige Glück auf der Seite hatte. Fortan darf man sich Sieger beim 24. Hallenturnier um den Pokal des Bürgermeisters nennen. Zu einem spannenden Turnier trugen die 1919er bei. Dass der Budenzauber in die Verlängerung und auch ins Neunerschiessen ging, verwunderte nicht.

Weiterlesen: FSV Malchin vor dem FCN beim Teterower Pokal

Malchow statt Malchin – FSV-Testkick findet statt

Details

Bereits drei Trainingseinheiten werden die FSV-Landesligakicker absolviert haben, ehe das erste Testspiel steigt. Als einer der ersten Mannschaften der Landesliga schwitzen die Rot-Weißen schon. Das Ziel ist klar, es soll so schnell wie möglich der Rhythmus der Hinrunde gefunden werden.

Weiterlesen: Malchow statt Malchin – FSV-Testkick findet statt

17. Austragung des HANSE-Cups in Neubrandenburg - Zum ersten Mal in der Stadthalle Neubrandenburg

Details

Bereits zum 17. Mal seit der Gründung des Neubrandenburger Fußallvereins findet der HANSE-Cup in Neubrandenburg statt. Am 14. Januar wird das Turnier in der Stadthalle Neubrandenburg ausgetragen und kann mit einem attraktiven Teilnehmerfeld glänzen. Neben dem Gastgeber, der Landesligavertretung des SV HANSE Neubrandenburg 01, sind unter anderem der VFC Anklam und der TSV Friedland 1814 zu Gast.

Weiterlesen: 17. Austragung des HANSE-Cups in Neubrandenburg - Zum ersten Mal in der Stadthalle Neubrandenburg

   
?>
   
   

News