Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2873
Anzahl Beitragshäufigkeit
5492871
   

Tag der Malchiner Vereine am 1. September

Details

++Ossenkopp-Cup für Freizeit-Teams+++ Vereinsschau+++Live-Musik+++

 

Was wäre die Stadt Malchin ohne ihre Vereine und vielen ehrenamtlichen Helfer. In vielen freiwilligen Stunden organisieren die Vereine jedes Jahr unzählige kleine Höhepunkte in der Stadt Malchin, die das Leben lebenswert machen und bereichern. Nun hat man sich erneut zusammengetan um für sich selbst nicht nur um Mitglieder zu werben. #Malchin_er_leben – so heiß es im Spätsommer 2022 zum ersten Mal (wieder). Unter der Regie von Gerold Lehmann und Marcus Budniak boten die Vereine ein tolles Bild- Trotz Dauerregens. Die 2. Auflage ist längst in Planung. Am 1. September soll und wird es soweit sein.

Im Block-Stadion haben den die unterschiedlichen Vereine der Stadt Malchin mit Mitmach- und Ausstellunggeboten für sich zu werben und das Bild eines breiten kulturellen Lebens zu repräsentieren. Nicht nur Kinder sollen dabei die vielfältige Vereinslandschaft der Peenestadt hautnah erleben. Das Stadionfest scheint ein reges Interesse hervorzurufen. „Wir können noch nicht alles verraten, da wird kurzfristig sicher noch etwas entstehen“, erklärt Stadtvertreter Gerold Lehmann. Fest steht in jedem Fall, dass die Punkrocker von SchwÄsterherz auftreten. Auch Taurus22 hat sein Kommen zugesagt und wird für einen musikalischen Abend sorgen. Unterstützt wird die Idee durch die Initiative Integration durch Sport, darauf wiesen die Veranstalter gerne noch einmal hin.

 

Der Eintritt an diesem Tag ist im übrigen kostenlos. Auch Sport und andere Mitmachaktionen wird es geben. Lehmann will den Ossenkopp-Cup 2023 ausgespielt wissen. Ein Turnier für Spaßfussballer. Gekickt wird auf einem Riesen-Tischkicker. Interessanten sollten sich schnell fürs Mitkicken anmelden. Es wird einer von vielen Höhepunkten am Tag der Vereine werden.