Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2499
Anzahl Beitragshäufigkeit
3672039
   

Malchin muss NordOst Rostock ziehen lassen

Details

Viel Lehrgeld mussten die Malchiner A-Junioren zahlen. Mit 6:1 ging die Mannschaft beim FSV Nordost Rostock unter. In der Tabelle zogen die Rostocker am Malchiner Clan vorbei. „Wir haben spielerische und technische Vorteile. Im Angriff sind wir zu zögerlich im Abschluss und hinten ist jeder Schuss eine Blume“, fasste Co-Trainer Peter Munkelberg die Ereignisse vom kleinen Rostocker Kunstrasen zusammen. Nach dem souverän und spielerisch überzeugenden 4:0-Sieg gegen den PSV Ribnitz-Damgarten wähnten sich die Malchiner im Aufwind.

So begann die Truppe um Antreiber Raphael Wilmouth und Flügelmann Eric Stramm zielstrebig. Der aufgeweckte Florian Kurtovic traf in der 6. Minute zur 1:0-Führung. In der Folgezeit drängten die Peenestädter auf das zweite Tor. Es fiel nicht, obwohl sich das Spiel fast ausschließlich in der Hälfte der Platzherren abspielte. Es kam noch dicker. Aus einer harmlosen Situation landete ein Abstauber vor den Füßen eines Nordostlers. Es war das 1:1 und der Auftakt zu einer wilden Fahrt. Malchins Kurtovic und Stramm hatte dicke Chancen zum zweiten Treffer der 1919er. Effektiver waren die Platzherren. Zwei Standardsituationen kippten das Spiel komplett zu Gunsten der Gastgeber. Eine Ecke konnten die FSVer nicht verteidigen. Dann landete ein direkter Freistoß unter der Latte. Mit dem 3:1 ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde nichts besser. Wiederum brachten Freistöße die Rostocker in Fahrt. Es stand 5:1. Nun hatten die FSVer nichts mehr entgegen zu setzen. Das 6:1 machte den Auftritt perfekt.

 

Am kommenden Sonnabend haben die FSVer Heimspiel. Gegner auf dem Kunstrasen ist die SG Jördenstorf/Thürkow. Ab 11:30 Uhr haben Hensel, Peters, Morten und Co die Chance ein anderes Gesicht zu präsentieren.

 

FSV Malchin: Hedrich, Morten, Maisenhölder (40. Wienke), Hensel, Stramm, Minter, Ulrich, Kurtovic, Wilmouth, Peters, Al Waaqua,

   

News