Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2883
Anzahl Beitragshäufigkeit
5555360
   

Meisterparty im rot-weißen Schlosspark

Details

Der Aufsteiger steht fest. Die Malchiner Serie hielt auch im letzten Match und so stießen die 1919er den MSV Groß Plasten von der Spitze. Genau einmal war (ist) der FSV Malchin in der Kreisliga Tabellenführer. 19 Mal gabs einen anderen Spitzenreiter, der MSV Beinhart Klink und der MSV Groß Plasten teilten sich die Positionen, doch als es entscheidend wurde prangt der Name FSV Malchin an der Führungsposition.

Die Malchiner feierten dies und wollen das Aufstiegsrecht wahrnehmen. Über 300 Menschen pilgerten am Sonntag in den Rempliner Schlosspark. Ein wahrer Tross setzte sich mit Fahrrad und Co in Gang und schmückten den Schlosspark rot-weiß. Die Ausgangslage war zu verlockend: Mit einem Sieg am letzten Spieltag würden die 1919er den MSV Groß Plasten von der Spitze verdrängen und sich zum Staffelsieger und Aufsteiger machen. Zittern mussten die Malchiner kaum. Olli Schmidt hatte gleich den ersten Angriff gekonnt ins lange Eck verlängert und die Führung besorgt. Nach 25 Minuten verwandelte Andre Barß einen Elfmeter zum 2:0. Es war eine einseitige erste Hälfte. Zwar kam durch Remplins Anschlusstreffer nach dem Seitenwechsel doch noch etwas Puls in die Sache, doch lange dauerte es nicht. Die Malchiner drehten auf und zogen binnen 5 Minuten auf 5:1 davon. Der Rest war Malchiner Partyfreude. Mit 49 Punkten und der Bilanz von einer Niederlage in der gesamten Saison steht die FSV-Elf an der Spitze. In der gesamten Rückrunde blieben Barß, Hewelt, Rümker, Stülpnagel und Co ungeschlagen. Zuletzt feierte man sechs Siege in Folge.

 

Diese Serie brachte die FSVer auf die Überholspur und an die Tabellenspitze. Die Malchiner Mannschaft wird sich der neuen Herausforderung in der Kreisoberliga stellen. Am Sonntag wird die Elf um Trainer und Organisator Frank Dreher eine Ehrung zu teil. Im Rahmen des letzten Heimspiels der Landesliga-Elf wird es eine kleine Auszeichnung geben. Die Malchiner Feier-Wochen werden verlängert.