Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2402
Anzahl Beitragshäufigkeit
2917496
   
   

E-Junioren: Gleichschritt vom Spitzenduo

Details

Spannend bleibt es in der Kreisliga der E-Junioren. Dort marschiert ein Duo an der Spitze. Das direkte Duell erfolgt am letzten Spieltag zum Abschluss der Hinrunde. Mit dem SV Traktor Dargun und dem SV Traktor Sarow dominieren zwei Teams die Kreisliga-Staffel 1 der E-Junioren. Beide Auswahlen sind bisher mit einer weißen Weste unterwegs, konnten alle ihre Spiele gewinnen.

So auch der SV Traktor Dargun am Sonntag. Die Klosterstädter hatten aber einige Mühe. Formell hatte die Scherzer-Truppe mit dem Malchiner FSV 2, den Letzten der Tabelle zu Gast. Doch so eindeutig wie die Tabellenkonstellation wurde das Spiel nicht. Kilian Ludwig konnten die Platzherren schnell in Führung schießen, als er in der 2. Minute nach einem schönen Herrmann-Zuspiel traf. Doch weitere Chancen blieben erst einmal rar gesät. Auch die Malchiner, die mit drei F-Junioren an den Start gingen, konnten Akzente setzen und vor allem immer wieder Fehler im Spielaufbau nutzen, um sich aus der Umklammerung zu befreien. Selbst als Paul Herrmann auf 2:0 stellte, war die Partie noch nicht entschieden. Erst nach dem Wechsel leisteten sich die 1919er einige derbe Fehler in der Verteidigung. Dargun zog davon und entschied das Spiel. Die kleinen Malchiner hatten noch ihre Gelegenheiten und erzielten nach zwei tollen Kombinationen zwei Treffer. Der 7:2-Endstand blieb unstrittig und verdient. Dargun bleibt mit 12 Punkten aus 4 Spielen Zweiter. Die SG Sarow/Pentz hat 15 Punkten aus 5 Spielen eingefahren und ist Erster. Für die E-Junioren steht am Wochenende zweite Runde im Kreispokal an. Bevor Mitte November die Hinrunde der Saison abgeschlossen wird.

   
?>
   
   

News