Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2883
Anzahl Beitragshäufigkeit
5555360
   

Meisterschaft entscheidet sich am letzten Spieltag

Details

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga bleibt spannend. Während der MSC Beinhart Klink seine gute Ausgangslage verspielte, entscheidet sich am letzten Spieltag der Meisterkampf zwischen dem MSVGroß Plasten und dem FSV Malchin.

Der Malchiner FSV hat die Tür zur Kreisliga-Meisterschaft aufgestoßen. Mit einem 3:0 im Spitzenspiel gegen den MSV Beinhart Klink hat die Mannschaft am kommenden Sonntag alles in eigener Hand. Mit einem Sieg am letzten Spieltag kann der FSV die Spitze erklimmen. Dazu gilt es die Punkte beim Rempliner SV einzufahren, um den aktuellen Tabellenführer MSV Groß Plasten einzuholen. Die Groß Plastener sind spielfrei. Das Spitzenspiel auf dem Kunstrasen wurde trotz Gewitterpause- eine recht eindeutige Sache. Olli Schmidt brachte die Rot-Weißen früh in Führung. Joey Steinbach legte kurz vor dem Pausentee nach. Die Oldies Felix Rümker und Andre Barß führten präzise Regie in der Malchiner Darbietung. Zwar konnten die Gäste aus Klink durchaus gute Ansätze zeigen, jeodch verpufften diese meistens bevor es richtig gefährlich wurde. So war ein Lattentreffer die beste Torchance der Gäste.

 

Die klareren Chancen blieben beim Gastgeber. Die Beinharten, lange Spitzenreiter der Liga, verabschiedeten dagegen auch die letzten theoretischen Chancen auf die Meisterschaft.