Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2507
Anzahl Beitragshäufigkeit
3759895
   

Vati-Kind-Turnier wird zur Fußball-Himmelfahrts-Gaudi

Details

Die fünfte Auflage des Himmelfahrts-Fußballspaßes wurde eine herrliche Veranstaltung. Das Vati-Kind-Turnier brachte sportliche Bewegung gepaart mit einem Mix aus Spaß und Familienfest ins Block-Stadion. Acht Teams gingen an den Start und bildeten mit der Rekordbeteiligung einen würdigen Rahmen.

2 Eltern mussten pro Team aktiv werden, dazu vier Kids. als kleines Schmankerl trugen die selbst auferlegten Regeln zu einem heiteren Feiertag bei. Einer der Erwachsenen, sogar einige Muttis trauten sich auf den heiligen Rasen, musste das Tor hüten. Tore selbst erzielen durften die Senioren nicht, dieses Vergnügen blieb nur den Kindern vorbehalten. So zogen die Team wie Reisegruppe Unangenehm, Manchester City Malchin oder die Würfel ihre Bahnen auf dem Feld. Den Wanderpokal ergatterte das Team Würfel vor dem Team Gewinner. Im kommenden Jahr muss dieser Pokal dann bei der sechsten Auflage verteidigt werden.

Die Veranstaltung wird gefördert durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds unter dem Projekt „Malchinisty“. Die „Malchinisty“ sind eine Gruppe Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren. Diese Botschaft wollte der FSV 1919 in die Bevölkerung und vor allem an die Teilnehmer senden, um für ein ehrenamtliches Engagement, Zusammenhalt und Gemeinschaft zu werben.

   

News