Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif

 

   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
1888
Anzahl Beitragshäufigkeit
1484401
   

 

   
   
   

Crosslauf Moddermatsch: Ein Sportereignis im Malchiner Stadtpark

Details

Nicht nur für ihre zahlreichen Fußballer, Motoballer, Seifenkistenfreunde oder Kanuten ist die Stadt Malchin bekannt. Die Einwohner der Stadt gelten als sportbegeistert – ein kleines Sportevent für jedermann soll nun Kinder in den Stadtpark locken. Für die Erwachsenen steht der Moddermatsch-Lauf auf dem – ein kurzer, knackiger Extremlauf bei dem Hindernisse zu überwinden sind. Am Sonntag, 12. November, lädt das Malchiner Tobeland sowie die Seifenkistenfreunde in den Stadtpark ein. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich. Um teilzunehmen benötigt man lediglich etwas Mut und Sportkleidung.

„Wir wollen sportlich in den Herbst starten und uns fit halten. Vor allem für die Kinder der Stadt soll der Lauf ein Highlight werden“, erklärt Organisator Thorsten Rabe. Kinder gehen dabei auf eine Runde durch den Stadtpark. Gestartet wird in verschiedenen Altersklassen. Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Auszeichnung, unabhängig von der Platzierung. Bei den Erwachsenen wird in 2 Kategorie gestartet. Der Herren-Lauf hat seinen Start- und Zielbereich im Park, führt aber in Richtung Philosophenweg. Besonders Highlight werden Hindernisse sein, die es dabei zu überqueren gilt. Ein kleiner Extremlauf, bei dem nicht nur Ausdauer und Geschwindigkeit gefragt sind, sondern auch Kraft und Geschick. „Man wird auch etwas Mut brauchen. Wer durchs Wasser geht, bekommt eine stattliche Zeitgutschrift“, freut sich Thorsten Rabe.

 

Für die Damen, die nicht am Hindernislauf teilnehmen wollen, gibt es eine „Muddi-Runde“ um den Puls in Wallung zu bringen. Treff ist für alle um 10 Uhr im Stadtpark. Anmeldungen und Rückfragen werden telefonisch unter der Moddermatsch-Hotline 0174 59 13 992 entgegengenommen.

   
   
   

News