Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2359
Anzahl Beitragshäufigkeit
2791581
   
   

AOK Mini-WM 2014: Traktors E-Jugend gewinnt Vorrunde in Stralsund

Details

Die WM ist auf der Zielgeraden. Und auch eine Mini-WM ist am Sonntag gestartet. Die Krankenkasse AOK ist Exklusiv-Partner der Weltmeisterschaft. An den Standorten Rostock, Neubrandenburg, Parchim und Stralsund wurden die Finalteilnehmer für den 13. Juli im E-Juniorenbereich ermittelt. Jeweils acht Vereine kämpften in zwei Gruppen am jeweiligen Spielort um das Endrundenticket.

Weiterlesen: AOK Mini-WM 2014: Traktors E-Jugend gewinnt Vorrunde in Stralsund

Malchiner Kicker für MV-Auswahl nominiert

Details

 

Eine tolle Auszeichnung für den FSV Malchin und den Malchiner DFB-Stützpunkt. Der FSV Malchin hat wieder einen Landesauswahl-Spieler. Jakob Wagenknecht darf am Wochenende mit zum Trainingscamp der Mecklenburg-Vorpommern-Auswahl nach Steinhorst. Der Abschluss der Fußballsaison hält für Jakob Wagenknecht noch einmal ein Highlight parat. Viele Trainingseinheiten in den D-Junioren, die wacker um den Klassenerhalt in der Verbandsliga kämpften, und im Malchiner DFB-Stützpunkt haben den Mittelfeldspieler in die Notizbücher der Sichter gespielt.

Weiterlesen: Malchiner Kicker für MV-Auswahl nominiert

Endrunde sieht Waren und FCN vorne

Details

 Bei bestem Fussballwetter stand für die E-Junioren des FSV Malchin , mit der Kreismeisterschaftsendrunde, der letzte offizielle Termin der Saison an.  Einen guten Start erwischten die Balltreter aus Malchin im ersten Spiel gegen SV Waren 09 E1, dabei lag der größere Spielanteil auf Seiten der Malchiner. Nur das Tore schießen wollte nicht gelingen. So blieb die Partie torlos. Im zweiten Spiel galt es nun einen Treffer zu erzielen. Dies gelang bilderbuchmäßig durch einen Freistoß von Julien Niehusen von der Mittellinie, den Brian Lutzke im Strafraum der E1 Junioren der TSG Neustrelitz mit dem Kopf verlängerte.

Weiterlesen: Endrunde sieht Waren und FCN vorne

Die besten Teams des Kreises in und mit Malchin

Details

Die Malchiner E-Junioren haben sich mit hauchdünnem Vorsprung das Ticket zur Finale auf dem eigenem Platz gesichert. Am Sonnabend sind auf dem Kunstrasen die besten Mannschaften des Kreises zu Gast, um den Meister zu ermitteln. 

Am Samstag hatten die Malchiner E-Junioren die Mannschaft vom TUS Neukalen zu Gast. Im Stadtderby galt es für die Malchiner zu punkten, um sich den zweiten Tabellenplatz vor den punktgleichen Traktoristen aus Dargun und dem FSV Altentreptow zu sichern.  Die erste Halbzeit blieb torlos.

Weiterlesen: Die besten Teams des Kreises in und mit Malchin

Ausbildungs-Elf mit Anlaufschwierigkeiten

Details

Am Sonnabend geht die die Landesliga A-Juniorenstaffel in die letzte Runde. Der FSV Malchin genießt mit seiner Auswahl Heimvorteil und will es diesmal sicherlich nicht so spannend machen, wie gegen Blau-Weiß Greifswald. Gegen die Greifswalder hat sich die Malchiner Ausbildungsmannschaft im ersten Durchgang einen Bärendienst erwiesen. Kaum Tempo und dazu leichtfertige Ballverluste prägten das Bild im Block-Stadion.

Weiterlesen: Ausbildungs-Elf mit Anlaufschwierigkeiten

Malchiner Nachwuchs fehlt noch 1 Sieg

Details

Die A-Junioren des FSV Malchin stehen kurz davor sich zum Meister des Bezirkes Ost zu krönen. Gelingt am Sonnabend ein Sieg gegen den SV 90 Görmin hat die Mannschaft 12 Widersacher hinter sich gelassen. Bislang hat die Malchiner Elf eben 11Konkurrenten ihrer Altersklasse distanziert und rangiert auf Platz 2. Doch Spitzenreiter VFC Anklam kann am letzten Spieltag nicht mehr eingreifen und muss auf das Ergebnis der FSVer warten.

Weiterlesen: Malchiner Nachwuchs fehlt noch 1 Sieg

Punkteteilung bei E-Junioren Top-Spiel

Details

Die Malchiner E-Junioren hatten am Sonntag den 1FCN E2 zu Gast auf dem Kunstrasen. Die Gäste sind souveräner Tabellenführer und haben über die Saison noch keine Punkte liegen lassen. Für die FSVer galt es indes, die Pleite aus dem Hinspiel, aber vor allem die eher unterdurchschnittliche Leistung aus dem letzten Punktspiel gegen den FSV Altentreptow wieder gutzumachen. Die Marschrichtung war klar, Fussballspielen.

Weiterlesen: Punkteteilung bei E-Junioren Top-Spiel

   
?>
   
   

News