Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2890
Anzahl Beitragshäufigkeit
5619281
   

B-Junioren des FSV ungefärdet eine Runde weiter

Details

Die B-Junioren des FSV kamen zu einem ungefährdeten 5:1 Sieg im Pokal gegen den Gastgeber SV Traktor Pentz. Von der ersten Minute an übernahm der Gast das Kommando auf dem Platz. Schon nach drei Minuten hatte Malchin die erste Chance, welche Laatz knapp übers Tor schoß. Danach gab es viele weitere gute Möglichkeiten, aber erst in der 19.Minute traf Bergholz auf Zuspiel von Drews. Die Pentzer legten Kampf in die Partie und versuchten mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen.

Ein erstes Achtungszeichen nach 26 Minuten, doch Holst im Malchiner Tor war auf der Hut. Nach einem Freistoß der Gastgeber, kam ihr linker Stürmer frei zum Schuß und es stand für die Gäste überraschend 1:1. Danach passierte bis zur Pause nicht mehr viel. Erst nach Wiederanpfiff übernahmen die Malchiner wieder das Spielgeschehen. Es dauerte aber bis zur 58.Minute ehe Bergholz mit einem Freistoß aus 40m das 2:1 erzielte. Danach vergab Laatz eine Doppelchance, die der Pentzer Kieper hervorragend parrierte. In der 66.Minute mußte Lewe im Malchiner Tor gegen einen Pentzer klären und verhinderte den unverdienten Ausgleich von Pentz. Die FSV-er ließen sich aber nun nicht mehr vom Einzug in die nächste Pokalrunde abbringen und erzielten noch 2Tore durch Laatz und ein weiteres durch Klepper.

Fazit der Trainer:überlegen gefühfte Partie mit einem verdienten Sieg, aber fahrlässiger Chancenverwertung,außerdem wurde das Spielen über die Aussen vermißt

Am kommenden Sonntag empfängt man den aktuellen Tabellenführer TSG Neustrelitz

Aufstellung: Holst (Lewe), Soltwisch, Mai, Utes, Buschhusen, Drews(Tamm), Laatz, Wittmann, P.Rambatt(Klepper), Steinbach,Bergholz