Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2890
Anzahl Beitragshäufigkeit
5619433
   

Verschenkte Punkte

Details

Die B-Junioren des FSV mussten eine enttäuschende Niederlage in Jarmen einstecken. Von Anfang an bestimmten die Jungs das Spiel, sie erspielten sich Chancen in Hülle und Fülle. Zwei dieser konnten in der 18 und 34min aber nur zur 2:0 Führung, durch Steinbach und Barß genutzt werden. Jarmen versuchte mit langen Bällen auf die schnellen Spitzen zum Erfolg zu kommen, aber Malchins Defensive stand gut und ließ keine nennenswerte Chance zu.

 

Kurz vor dem Pausentee Freistoß für Jarmen aus 25m. Ein haltbarer Ball überraschte Holst und Jarmens Stürmer staubte zum Anschluss ab. Nach Wiederbeginn traf wiederum Barß mit einem Heber zu 2Tore Führung. Danach setzte Barß einen Schuss an die Latte. Nach einem Faul im Malchiner Strafraum konnte der Gastgeber auf 2:3 per Elfmeter verkürzen. Die FSV-jungs besaßen danach Möglichkeiten zur Entscheidung, doch selbst ein Elfer, nach Faul an Laatz konnte nicht verwandelt werden. So kam es wie es kommen musste, kurz vor Schluss drehte Jarmen die Partie, gegen 10 Malchiner (gelb/rot Steinbach) noch zum 4:3 Sieg. Bei beiden Toren sah der Defensivverbund nicht gut aus.

Zusatz: Am vorherigen Spieltag kam man gegen Mirow/Rechlin zu einem schmeichelhaften 4:1 Sieg. Tore durch Laatz (2) und Steinbach (2). Am nächsten Samstag fährt man zum Pokalspiel nach Pentz. Auf diesem Wege wünscht die Mannschaft ihrem Mitspieler Oliver Rambatt gute Besserung, er erlitt im Jarmenspiel einen Armbruch und fällt dadurch erstmal 6 Wochen aus.

Aufstellung: Holst, Drews, Mai, Soltwisch, Utes, Wittmann, Tamm (Bergholz), Laatz, Barß, O. Rambatt (P. Rambatt), Steinbach