Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2662
Anzahl Beitragshäufigkeit
4512281
   

Talente lassen beim Blitz-Turnier die Kälte vergessen

Details

Das wird vielen Kickern in Erinnerung bleiben. Trotz eisiger Temperaturen trafen sich am Sonnabend viele Fußball-Talente der Region zum Blitz-Turnier. Dabei konnten die Auswahlen des Malchiner Talentestützpunktes Erfahrungen gegen starken Gegner sammeln und in der Tabelle überraschen.

Immer montags ruft der Deutsche Fußball-Bund die talentiertesten Fußballer der Region zum Fördertraining. Am Sonnabend stand nicht nur für die Trainierer ein besonderes Highlight auf dem Plan. Bei einem Blitz-Turnier konnten sich die Kicker in einem Wettkampf beweisen. Die Landesliga-D-Junioren des FSV Malchin sowie von Traktor Dargun sowie der FC Hansa Rostock bildeten das Teilnehmerfeld.

 

Während der FSV Malchin und Traktor Dargun mit den Jahrgängen 2010/2011 ins Rennen gingen, waren die Hansa-Kicker 2012er Baujahr. Die Auswahlen des Stützpunktes stellten Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2011/2012/2013.

 

Großer Jubel brandete bei der Darguner Auswahl auf. Durch einen Frühstart überraschten die Traktoristen die jungen Hanseaten und siegten gleich zum Auftakt mit 2:1 gegen die spielstarke Rostocker Auswahl. Das direkte Duell der beiden Mannschaften des Talentestützpunktes verlief ausgeglichenen. Erst kurz vor Schluss konnten sich die zweite Mannschaft den 3:2-Sieg sichern.

Ohnehin sollte die zweite Auswahl an diesem Tag die Mannschaft der späten Treffer werden. Jeremy Schlüter sicherte mit seinem Flachschuss zum 1:1 spät einen Zähler gegen Hansa Rostock. Mattheo Linde konnte mit dem Tor zum 4:3 gegen Traktor Dargun quasi mit dem Abpfiff den Siegtreffer setzen. Durch einen klaren Erfolg gegen den geschwächten Malchiner Landesligisten holten sich die Spieler den dritten Sieg und den ersten Platz in der Gesamtwertung.

 

Tabelle:

1. Talentestützpunkt 2 12:5 Tore 10 Punkte

2. Hansa Rostock 12:4 7

3. Traktor Dargun 10:8 6

4. Talentestützpunkt 1 9:15 3

5. FSV Malchin 5:16 3

 

FSV Malchin: Tschörner, Pieper, Johannes Schulte-Ebbert, Ludwig, Famann, Bastian, Willmann

Talenteauswahl 1: von Waldthausen, Müller (beide FSV Malchin), Utke, Müller, Klewer, Röseler (alle SV Teterow 90), Häcker (SV Waren 09), Köllmann (Kickers JuS)

Talenteauswahl 2: Tschörner, Goedeke-Saballus (SV Waren 09),Weikert, Budniak, Kahlert, Fechner (alle FSV Malchin), Schlüter (Kickers JuS), Linde (SG Sarow/Pentz)

   

Gezwitscher