Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2105
Anzahl Beitragshäufigkeit
1916818
   
   

Darguner Hallencup als Saisonfinale

Details

Eine Premiere gab es am Sonntag am Klostersee. Der SV Traktor Dargun lud in dieser Saison zum ersten Mal zu einem Bambini-Turnier ein. Mit Union Sanitz, dem FSV Malchin und der SG Pentz/Sarow hatte man Teams aus der Region zu Gast.

„Wir wollen die Regeln einfach halten. Wichtig ist nicht die Hand zu benutzen und der Rest ist dann ran ins Getümmel“, eröffnete Heike Wepner das Spektakel, dass ich sehen lassen konnte. Die Darguner Nachwuchsarbeit ist auf dem Vormarsch. So konnten gleich zwei Teams aus den 6 und siebenjährigen Sportlern an den Start geschickt werden.

Mit Union Sanitz und dem FSV Malchin bestimmten zwei Teams sportlich das Geschehen, die schon einige Turnier mehr absolviert haben. Diese Erfahrung gab den Ausschlag. Tapfer gingen die kleinen Darguner auf Torejagd und konnten alle Spiele offen gestalten. Viele Tore konnten die Sanitzer, die den besten Angriff stellten, feiern. Auch der FSV Malchin zeigte sich treffsicher und musste sich in keinem Spiel geschlagen geben. Das Ergebnis war nicht nur nebensächlich, es interessierte niemanden. So wurden alle Spieler auf vielen Positionen eingesetzt und oft ausgewechselt. Bei der Siegerehrung gab es für alle Teilnehmer einen kleinen Pokal. Eine Tabelle wurde nicht errechnet, es stand der Spaß im Vordergrund und den hatten alle Beteiligten merklich. Die Hallensaison ist damit beendet.

   
   
   

News