Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
1888
Anzahl Beitragshäufigkeit
1484423
   
   

Demmin und Kickers bei den Bambinis vorne

Details

 

Einen netten Fingerzeig in Sachen Nachwuchs-Fußball gab es am Sonntag. Auf dem Malchiner Kunstrasenplatz standen sich sieben Bambini-Teams zu einem kleinen Turnier gegenüber. Das Turnier beweist: der Nachwuchsfußball aus der Region macht einen Schritt nach vorne. Wenn auch nur einen kleinen.

 

Mit sieben Teams ging am Sonntag das erste Bambini-Turnier über die Bühne. Bambini, das sind Fußballer der Jahrgänge 2012 und jünger. Es sind die kleinsten Ballzauberer, die gerade ihre ersten Schritte auf einem Fußballfeld unternehmen. Mit dem Demminer SV, Kickers Jus, dem FSV Malchin und dem SV Gielow nahm gleich ein Quartett an der Turnierrunde teil. So viele Teams gab es lange nicht in der Mecklenburger Schweiz. Erfolgreich waren die Lokmalmatadoren obendrein, so landeten vier Teams aus der Region vorne in der Tabelle.

 

Der SFV Nossentiner Hütte, SV Burg Stargard 09 und der SV Waren 09 sammelten erste Erfahrungen im Spielbetrieb. Nichts Neues sind die Turniere für die Auswahl des FSV Malchin. Knapp 20 Akteure haben die Rot-Weißen in dieser Altersklasse im Kader. Einmal wöchentlich wird trainiert. Der Spaß am Sport steht im Vordergrund. Die Ergebnisse sind höchstens drittrangig. Die Malchiner konnten vier Siege einfahren. Gegen Kickers JuS 03 und den Demminer SV gab es Niederlagen, wobei die Resultate keine Rolle spielen.

 

Einen festen Spielbetrieb gibt es in dieser Altersklasse nicht. So wird in Turnierform gespielt. Das nächste Turnier steht im Oktober auf dem Plan. Bis dahin werden die Steppkes der Region wieder fleißig üben.

   
   
   

News