Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
1809
Anzahl Beitragshäufigkeit
1367717
   
   

Malchiner D-Junioren überraschen weiter

Details

In der Landesliga der D-Junioren konnten die Malchiner Fußballer ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Im Nachbarschaftsduell gegen Kickers JuS 03 kamen die 1919er zu einem ungefährdeten 3:0-Heimerfolg. Die Rückrundentabelle dürfte einen besonderen Platz finden. Nach vier Spielen liegen die Malchiner mit 10 geholten Punkten (3 Siege und 1 Remis) auf Tabellenplatz 2.

Damit hat die Mannschaft von Trainer Mirko Schröder in der Rückrunde schon jetzt mehr Punkte eingefahren als in der gesamten Hinrunde. Am Sonntag blieben die 1919er über die volle Distanz das bessere Team. Einzig vor dem Tor waren die Rot-Weißen etwas nachlässig und vergaben viele Chancen. Rudi Shorsh konnte dennoch Mitte der ersten Hälfte die Führung erzielen. Vorausgegangen war eine schnelle Passtaffette über mehrere Stationen. Weitere Tore gab es bis zur Pause nicht.

 

Timi Andrys legte nach dem Seitenwechsel aber nach. Sein Drehschuß bedeutete das 2:0. Tim Florian Gierk konnte kurz vor dem Abpfiff sogar noch das 3:0 erzielen. Die Malchiner boten auf allen Positionen eine konzentrierte Leistung. Am Sonntag genießt man erneut Heimvorteil. Gegner ist dann der TSV Friedland.

   
   
   

News