Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2359
Anzahl Beitragshäufigkeit
2791631
   

Vorbereitung stockt – SVT testet gegen eigene Reserve

Details

Aufgrund der Absage vom Landesklasseverteter Kickers JuS 03 waren die Verantwortlichen zum Handeln gezwungen. Doch was tun, wenn die Terminkalender bei vielen Mannschaften der Region voll sind. Ein kurzfristiger Gegner konnte trotz Bemühungen nicht gefunden werden. So entschlossen sich die Gelb-Blauen, ein internes Kräftemessen anzuberaumen. Die Kroll-Truppe absolvierte einen Test gegen die eigene zweite Mannschaft, aufgestockt von einigen Landesligakickern.

Der Test fand unter Wettkampfbedingungen über 90 Minuten statt. Zehn gegen elf hieß es am Sonnabend auf dem Darguner Sportplatz. Viele Erkenntnisse dürfte Trainer Kroll wohl nicht gewonnen haben. Einzig die Offensive scheint schon gut drauf zu sein. So wurden alle sechs geschossenen Treffer von Akteuren erzielt, die auch sonst in den Landesligastatistiken zu finden sind. Jeweils zwei Buden erzielten Bob Binnenböse und Ricardo Lewerenz. Carlo Nennemann und Torjäger Michael Rehländer trafen jeweils einmal. Beide Tore für die zweite Mannschaft erzielte Hannes Werner. Gerade bei seinem zweiten Treffer machte der 24-jährige Mittelfeldspieler auf sich aufmerksam. Der Landesligist schlug die Sahm-Truppe 6:2 (3:1). Erfreulich begrüßt wurde an diesem Nachmittag Aufstiegsheld André Ramm, der derzeit in der alten Heimat weilt. Ramm spulte dabei die volle Distanz in gewohnter Weise bei der Reserve ab.

Am nächsten Wochenende wird es dann hoffentlich zu ernsthaften Testpartien kommen. Dann spielen die Gelb-Blauen am Freitag und am Sonnabend.

Traktor I: Krause, Marcel Werner, Fanter, Seidel, Palme, Franz, Binnenböse, Nennemann, R. Lewerenz, Rehländer

Traktor II: Schöpf, Schröder, Kruwinus, Ramm, Maik Werner, Priebe, Hannes Werner, Groth, Sahm, Linde, Kulartz

   
?>
   
   

News