Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • header/image001.jpg
  • header/image002.gif
   

Besucher  

Besucher
4
Beiträge
2690
Anzahl Beitragshäufigkeit
4626191
   

Junioren unterliegen dem Spitzenreiter

Details

Mit einer knappen Niederlage sind die A-Junioren des FSV Malchin in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet. Zwar hatten die Youngster im Vergleich mit dem Faulenroster SV klar den Ballbesitz bei sich, doch vor dem Kasten zeigten sich die Männer effektiver. Robuster, zielstrebiger, abgeklärter, effektiver – waren wohl die Attribute die man dem Tabellenführer der Kreisoberliga anrechnete in diesem Duell.

Weiterlesen: Junioren unterliegen dem Spitzenreiter

15 Teams beim Basedower Getzin Cup in Malchin

Details

Der Basedower Budenzauber geht am Sonnabend in die fünfte Auflage. Die Blau-Weißen veranstalten gleich 2 Turniere und erwarten eine stimmungsvolle Kulisse.

Am Samstag den 01.02.2014 findet das 17. Basedower Fußballturnier statt. Zum fünften MNal geht die Auflage unter dem Sponsorentitel C-Getzin-Cup über die Bühne. 2 Bunt gemischte Turniere wollen die Zuschauer verzücken. Morgens um 09:00 Uhr ermitteln die Alten Herren den Turniersieger. 7 Mannschaften spielen jeder gegen jeden. Am Nachmittag treten dann die Lokalmatadore vom FSV , Gielow, Remplin und Basedow an.

Weiterlesen: 15 Teams beim Basedower Getzin Cup in Malchin

Traktor Dargun II belegt Platz neun beim Hallenturnier in Gnoien

Details

Der Kreisoberligist nahm am vergangenen Sonnabend am Hallenturnier vom Gnoiener SV II teil. In zwei Gruppen ermittelten die insgesamt zehn Teams den Turniersieger. Dieser hieß am Ende der SV Behren Lübchin, einziger Teilnehmer aus der Landesklasse, vor den Alten Herren des gastgebenden GSV. Den dritten Platz sicherte sich der Sukower SV (Kreisliga Warnow).

Weiterlesen: Traktor Dargun II belegt Platz neun beim Hallenturnier in Gnoien

Basedow fegt Gielow aus 2013

Details

Am 14. Spieltag kamen die Nachbarn aus Gielow zum Derby nach Basedow. Beide Mannschaften stellten sehr offensiv auf und so war auch das Spiel. Die ersten Minuten gehörten Basedow nach 10 Minuten kam Gielow besser ins Spiel und hatte auch Chancen. In dieser Phase erzielte Marcel Barz das 1:0 (18.) Oliver Schubert erkämpft den Ball am Mittelkreis und spielt schön Marcel frei der auf links einsam steht und den Ball am Torhüter vorbei bringt. 2:0 (27.) Freistoß von Lars Hoffmann aus der eigenen Hälfte vor das Tor getreten.

Weiterlesen: Basedow fegt Gielow aus 2013

Sonntag: Kummerow - Traktor Dargun II

Details

So langsam nähert sich der Winter und nicht nur das Kalenderjahr neigt sich dem Ende. Am 1. Advent tritt der SV Traktor Dargun II beim FSV Rot-Weiß Kummerow an. Gleichzeitig ist es der Rückrundenauftakt der Kreisoberliga. Dabei sind die Ausgangslagen recht unterschiedlich. Es trifft der Vierte auf den Tabellenletzten.

Weiterlesen: Sonntag: Kummerow - Traktor Dargun II

Traktor Dargun II weist Kummerow in die Schranken und überwintert auf Platz drei

Details

„Ich habe der Mannschaft vor dem Spiel gesagt, dass es auswärts so nicht weiter geht. Heute bin ich zufrieden mit der Leistung“, äußerte sich Traktor-Trainer Karl-Heinz Sahm nach dem Spiel erleichtert. Die Reserve aus Dargun ließ den Gastgeber FSV Rot-Weiß Kummerow abblitzen und gewann auf Grund einer effektiveren Spielweise mit 4:1 (3:1). Noch nicht alle Zuschauer hatten sich in Kummerow eingefunden, da zappelte das Tornetz das erste Mal.

Weiterlesen: Traktor Dargun II weist Kummerow in die Schranken und überwintert auf Platz drei

Spielabbruch bei Basedow gegen Mirow

Details

 

„So etwas habe ich noch nicht erlebt und möchte es auch nicht mehr erleben.“ So ein konsternierter Coach der Basedower zum Spielabbruch gegen Mirow. In einem richtig gutem KOL Spiel standen sich am Sonntag der SV „Blau-Weiß 48“ Basedow e.V. und der FSV Mirow II gegenüber. Basedow war klar Mirow ist ein richtig starker Gegner. Und den Regularien entsprechend füllten die Mirower die Reihen mit Spielern der ersten Mannschaft auf. Es entwickelt sich ein taktisches Spiel. Mirow macht hinten dicht und spielt mit Viererkette. „Der Torwart der Mirower hat ein extra Lob verdient. Hut ab, so eine gute Leistung eines gegnerischen Torhüters habe ich schon lange nicht mehr gesehen“.

Weiterlesen: Spielabbruch bei Basedow gegen Mirow

   

Gezwitscher